Projekte 2018-11-10T11:40:07+00:00

Rubavu Technical College

Rubavu Technical College

Eines unserer größten Projekte, der Bau einer Schule für die Ausbildung von Fachkräften für das Hotel- und Gaststättengewerbe, steht vor dem Abschluss. Ab dem Frühjahr 2014 wird der Schulbetrieb aufgenommen werden. Es werden dann rund 430 Schüler die Möglichkeit haben die erste Schule ihrer Art in Ruanda besuchen zu können. Etwa 300 davon werden Internatsschüler sein und direkt auf dem Campus wohnen.

Der Bau der Gebäude wird im August 2013 beendet sein. Für den Schulbetrieb bedarf es allerdings auch einer Ausstattung von Gerätschaften und Lernmaterialien. Die Finanzierung dafür ist noch nicht gesichert, es wurden aber in Ruanda als auch von Seiten unseres Vereins Anträge für Finanzierungshilfen gestellt.

Patenschaften

Patenschaften

Haben Sie Interesse an einer Patenschaft? 

Hierbei handelt es sich um Kinder und Jugendliche, denen eine Schulbildung bzw. eine Berufsausbildung oder Studium in Ruanda durch finanzielle Unterstützung, in Form eines Jahresbeitrags, ermöglicht werden soll. 

Mit 50 Euro im Jahr ermöglichen Sie einem ruandischen Mädchen oder Jungen, die weiterführende Schule zu besuchen. Mit 120 Euro ermöglichen Sie einem Kind die Sekundarstufe 1. Für die Sekundarstufe 2 werden 33o Euro benötigt. Mit 45o Euro decken Sie die Studiengebühren an einer staatlichen ruandischen Universität. 

Die Patenschaften laufen in Kooperation mit unserer lokalen Partnerorganisation CLCP-Dusugire, die sich um die Verteilung der Mittel kümmert. Für Friends of Ruanda e.V. ist 

Regina Ristig (regina.ristig@friends-of-ruanda.org) die Verantwortliche. Wenn Sie Interesse haben, können Sie das Formular ausfüllen und uns zuschicken. Vielen Dank!